Entdeckungsrundfahrt durch den Pass von Barles

Abfahrt vom Stadtzentrum von Digne les Bains ; am Busbahnhof vorbei, geht es in Richtung Barles (RD 900A). Kurz nach dem Stadtausgang, können Sie einen Stop am Standort der Ammonitenplatte machen.

  • Setzen Sie Ihren Weg fort und halten Sie am Standort des Ichthyosaurus de la Robine an. Eine 2 stündige Wanderung ermöglicht die Entdeckung eines einzigartigem, Millionen Jahre alten Meeresreptil.
  • Nehmen Sie die Straße erneut auf, um die auf der Route markierten Stellen zu erreichen : „les empreintes de pattes d’oiseaux,“, „les demoiselles coiffées en formation“ …

Wenn es sehr warm ist, kann man ein Bad im silbernen Flussbett des Bès nehmen, oder wenn die Jahreszeit dafür nicht geeignet ist, einfach nur die wunderschöne Landschaft bewundern.

  • Ankunft im Pass von Barles, magischer Ort, der vom « China Berg » überragt, und von den bewundernswerten « Glocken » von Barles umrahmt wird.

Halten Sie die Augen offen ! Auf den umliegenden Felskämmen, auf 1887 Metern, ist die Möglichkeit eine sehr vielfältige Fauna (Steinböcke, Gämsen, aber auch Adler und andere Raubvögel) beobachten zu können sehr gross ; das Benutzen eines Fernglas ist dafür zu empfehlen ! Achten Sie darauf nicht vom Pfad auf dem die Kurven rasend schnell nacheinander folgen wegzuschauen ! 6,9 km nach Barles (RD 900A), Gabelung in Richtung Auzet (D7).
500 Meter davon entfernt, sollte man den prächtigen Wasserfall des „Saut de La Pie“ nicht verpassen !

  • Durchqueren Sie das Dorf Auzet, seine Bäckerei (und seine berühmtes Auzet Brot), sein Bar-Restaurant und seine vielen Brunnen … Empfohlener Stopp auf der Béridon Farm, um Renntiere, Bisons und andere dort aufgezogene Tiere zu betrachten.
  • Fahren Sie in Richtung Seyne les Alpes und durchqueren Sie das Dorf. Weiterfahrt bis Selonnet und dann Richtung La Bréole (D 900). Nach und entpuppt sich der See von Serre Ponçon. Sehr empfehlenswerter Zwischenstopp, um diese herrliche Wasserfläche zu bewundern … Entspannung garantiert !
  • Nehmen Sie dann die Richtung Le Lauzet / Barcelonnette (D900 B). An der Kreuzung RD 900B und RD 900, folgen Sie Digne les Bains und fahren auf der RD 900 über den Pass St-Jean weiter. Kehren Sie anschliessend nach Seyne les Alpes zurück und besuchen Sie diesmal unbedingt seine Zitadelle, ein Denkmal der Militärarchitektur.
  • Für die Rückfahrt, nehmen Sie wieder die RD 900 in Richtung Digne les Bains über die Pässe des Maures, des Labouret. Rückkehr über La Javie und Le Brusquet.

Zeiteinchätzung : 2 Std mit dem Auto oder Mottorrad – 6 Std. mit dem Fahrrad.