Historische Stätte und Denkmal
in Le Chaffaut-Saint-Jurson

Village du Chaffaut-Saint-Jurson

In der Bléone-Ebene, inmitten von Lavendel- und Sonnenblumenfeldern, liegt das typisch provenzalische Dorf Chaffaut-Saint-Jurson…
Sie werden eine majestätische Zypresse und ein mit römischen Kacheln bedecktes Waschhaus, eine Kirche aus dem XNUMX. Jahrhundert und einige schöne lokale Steinscheunen finden.
Chaffaut-Saint-Jurson entstand aus der Fusion von Chaffaut, Lagremuse, Saint-Jurson und Espinouse.
Die dem Hl. Bartholomäus geweihte Kirche wurde 1671 erbaut, 1860 restauriert und erweitert.
Das Dorf verfügt über eine imposante Burg mit quadratischen Türmen. Dieses Schloss wird von drei großen quadratischen Türmen (ursprünglich vier) eingerahmt und ist im Stil Ludwigs XIII. errichtet. Es wurde unter dem alten Regime erbaut und ist klassifiziert.
Die natürliche Umgebung ist großartig, mit den Bergen im Hintergrund, einschließlich des Gipfels von Cousson, der auf 1516 Metern gipfelt.
Der Pignes-Zug von Nizza nach Digne hält am Bahnhof Saint-Jurson.
Einige Wanderungen von Chaffaut:
Die Ruinen von Lagremuse: Ein kleiner Pfad führt Sie zum alten Weiler Lagremuse, der auf einem Felsen thront. Lagremuse bietet einen wunderschönen Panoramablick auf das Bléone-Tal.
Von Les Ragots führt Sie ein Weg zum Dorf Espinouse, wo sich eine schöne Kirche aus dem XNUMX. Jahrhundert befindet.
Wir sprechen Französisch

Themes

  • Historisches Erbe
  • Stadtdorf

Standortdetails

  • Auf dem Land

Preise

kostenlos

Ausstattung

Ausstattung

Leistungen

  • Online Shop

Verknüpfte Angebote

Vor Ort…

Adresse

04510 Le Chaffaut-Saint-Jurson
Anfahrt

War dieser Inhalt für Sie nützlich?