Kapelle des Heiligen Johannes

Kapelle des Heiligen Johannes © Jean-Luc ARMAND
Kapelle des Heiligen Johannes ©
Kapelle des Heiligen Johannes ©
Kapelle des Heiligen Johannes ©

Kapelle des Heiligen Johannes
Kapelle des Heiligen Johannes
Kapelle des Heiligen Johannes
Kapelle des Heiligen Johannes
Die Saint-Jean-Kapelle und ihr Belvedere gehören zu den wichtigsten Orten der mittleren Durance

Beschreibung

Die Saint-Jean-Kapelle wurde 1668 von vier Brüdern der Familie Ricard erbaut. Es hat sich seit seiner Gründung zu einem hohen Wallfahrtsort entwickelt. Es wird gesagt, dass im Jahr 1753 ein siebenjähriges Kind am Tag der Feier von Saint-Jean-Baptiste von einer unheilbaren Krankheit geheilt wurde. Bernar Venet, Bildhauer, heute weltberühmt und lokal, schuf speziell für den Ort Möbel aus Stahlplatten: Altar, Bänke, Kreuz, Buntglas...


Um dorthin zu gelangen, gibt es zwei Wanderwege: einer vom Friedhof Blâchon in Château-Arnoux und der andere von den Stauseen von Saint-Jean. Es ist möglich, eine Schleife zu machen.
Sie können es auch mit dem Auto über die Touristenroute Saint-Jean erreichen, die kurz vor dem College Camille Reymond in Château-Arnoux hinaufführt.

Öffnung

Vom 01. bis 07. jeden Mittwoch von 31:08 bis 16:19 Uhr

Schließen

Bei Tata Rosine

Restaurant

Schloss Malijai

Historische Stätte und Denkmal

Sankt-Martins-Kapelle

Historische Stätte und Denkmal