Organisieren Sie Ihre Kur

Sie haben fragen bezüglich ihrer baldigen Kur in Digne les Bains ? Wir haben speziell für Sie diese „Häufig gestellten Fragen“ erstellt, die alle Ihre Fragen beantworten werden.

Die üblichen 21 Tage lange Kuren müssen unbedingt von Ihrem Hausarzt verschrie-ben werden damit die Kosten von der Krankenkasse übernommen werden. Er ist es, der abhängig von Ihrer Pathologie, die therapeutische Behandlung (en) Ihrer Kur bestimmt und Ihnen die für Sie geeigneteste Kurstation vorschlägt.

Ja, wenn es sich um eine dreiwöchige Kur handelt, die Ihnen von Ihrem Arzt verschrieben wurde. In allgemeinen Fällen beträgt die Erstattung:
65% für die Kurbehandlungen / 70% für ärztliche Überwachungskosten. Für Personen, die von der Befreiung von Zuzahlungen profitieren, werden die Kosten zu 100% übernommen..
Es ist zudem möglich, dass Sie eine Teilweise Rückerstattung Ihrer Unterkunft und Transportkosten erhalten.

In Digne les Bains oder in der Umgebung, können Sie im Hotel, auf einem Campingplatz oder in der Touristenresidenz übernachten, die am Kurhaus angeschlossen ist. Es stehen Ihnen auch viele möblierte Wohnungen zur Verfügung. Wählen Sie hier Ihre Unterkunft.

Es ist besser Ihre Kur und Ihre Unterkunft zu buchen sobald Sie das Datum Ihres Aufenthalts kennen. Denken Sie daran, Ihre Unterkunft vor Ihrer Behandlung zu buchen.
Um Ihre Kur zu buchen, rendez-vous auf dieser Seite.

Vor Ihrer Abfahrt von Zuhause, müssen Sie einen Termin bei dem Arzt Ihrer Wahl beantragen, am besten für den Tag ihrer Ankunft.
http://thermesdignelesbains.com/infos-pratiques-les-medecins.html

Der Kurarzt wird Ihnen die Behandlungen verschreiben die Sie benötigen. Mit diesem Rezept können Sie dann ins Kurhaus gehen um Ihr Behandlungsprogramm zu erstellen.

Die Behandlungen werden Morgens programmiert. In Stosszeiten (September und Oktober) können Behandlungen auch am Nachmittag geplant werden. Massagen und Badewannenbehandlungen sind individuelle Behandlungen. Sie sind gemeinschaftlich für Mobilisierungsübungen im Schwimmbecken. Bademäntel und Handtücher werden gestellt, aber denken Sie daran einen Badeanzug, Plastiksandalen und eine Badekappe mitzubringen.

Digne les Bains und seine Umgebung sind voller Aktivitäten und Orte, die zu entdecken sind. Digne les Bains ist seit der Antike eine Wasserstadt und lädt Sie ein, durch seine Gassen mit dem Wasserlauf zu schlendern. Ebenfalls im Stadtzentrum, zeichnet die archäologische Krypta Notre-Dame du Bourg schildert die Geschichte der Stadt seit dem 1. Jahrhundert. Die Liebhaber von frischer Luft können die vielen umliegenden Wanderungen nutzen, von denen einige vom Stadtzentrum aus starten und Sie mitten in die Natur führen !

Digne les Bains liegt im Herzen des UNESCO Geoparks der Haute-Provence: viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken, beginnend mit der Ammoniteplatte und dem Promenadenmuseum. Und das ist nur eine Auswahl ! Schauen Sie sich unserere Webseite für weitere Inspirationen an, und zögern Sie nicht, das Team des Tourismusbüros zu kontaktieren, um Ratschläge zu Aktivitäten und Besichtigungen während Ihrer Kur zu erhalten.