Kunstrefugium „Wächter des Vançon-Tals“.

Wächter des Vançon-Tals ©

Einzigartige Erfahrung als die von Andy Goldsworthy, international anerkannter Künstler, der sich ein Projekt vorstellt, das zeitgenössische Kunst und den Schutz des ländlichen Erbes im geschützten Gebiet des Geoparks der Haute-Provence in der Nähe von Digne les Bains verbindet.

Beschreibung

„Ich kann nicht erklären, warum der Steinhaufen eine Wächterfunktion hat. Es ist nur eine Sache, die ich weiß. Vielleicht liegt es an seiner Haltung, mit einer friedlichen, zurückhaltenden Energie.“
Andy Goldsworthy

Von Digne-les-Bains:
Nehmen Sie die N85 in Richtung Sisteron, Aix-en-Provence. In Mallemoisson
Biegen Sie an der Ampel rechts ab und folgen Sie der D17 in Richtung Thoard. Nach
Les Bourres lässt die Straße nach Thoard rechts liegen und folgt der D3 bis zum Pass
de Fontbelle, dann steigen Sie in Richtung des Dorfes Authon ab. Durchqueren Sie das Dorf, die
Sentinel liegt 1 km entfernt in einer Kurve bergauf.
Umgebung 50 Minuten

Komfort / Dienstleistungen

  • Haustiere erlaubt

Haustiere erlaubt

Preise

Den freien Zugang.

Öffnung

Das ganze Jahr, jeden Tag.

Schließen

Dorf Hautes-Duyes

Historische Stätte und Denkmal