Lavendelmuseum

Lavendelmuseum ©
Lavendelmuseum ©
Lavendelmuseum ©

Lavendelmuseum
Lavendelmuseum
Lavendelmuseum
Entdecken Sie die Geschichte des Lavendelanbaus rund um Digne seit 1900.

Beschreibung

Ton- und Lichtmuseum, das die Geschichte der Lavendelverarbeitung in der Umgebung von Digne les Bains, der Hauptstadt des Lavendels, von 1900 bis heute erzählt.

Erinnerungen, Lebensgeschichten und Legenden rund um Lavendel und seine Essenz, ein emblematisches Produkt des Digne-Territoriums.

Kostenlose Vorführung der Lavandin-Destillation im Juli und August:
Mittwoch und Freitag um 16 Uhr
Maximal 10 Personen.
Kostenlos.

COVID 19 Sonderbestimmungen

Wir achten auf die gesundheitlichen Entwicklungen und die Einhaltung der geltenden Gesundheitsvorschriften. Wir verpflichten uns zu einem Ansatz, der die Empfehlungen der verschiedenen zuständigen Behörden respektiert. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, um sie kennenzulernen.

Profil

  • Besonderheiten: Spezielle Familie mit Kindern

Sprachen

  • Englisch

Labels & Zugänglichkeit

  • Tourismusqualität ™
  • Besichtigungsort einschließlich Firmenbesichtigung
  • Lavendelrouten
  • Geopark Haute-Provence
  • Mitglieder der Haute-Provence

Angepasster Tourismus

  • Nicht rollstuhlgerecht

Besuche

Individuell

  • Dauer des individuellen Besuchs: 45 Minuten (im Durchschnitt)
  • Ungeleitete Einzeltouren dauerhaft

Komfort / Dienstleistungen

  • Haustiere erlaubt
  • Shop
  • Klimaanlage
  • Parkplatz in der Nähe
  • Show-Room
  • Screening Room
  • Toiletten
  • Themenbesuch

Aktivitäten vor Ort

  • Animation

Haustiere erlaubt

Preise

Erwachsene: 5,50 €.

Frei für Kinder unter 14 Jahren.

Zahlungsmittel

  • Bank / Kreditkarte
  • überprüfen
  • Bargeld

Öffnung

Von 05 / 04 zu 31 / 12
Täglich von 10 bis 13 Uhr und von 15 bis 19 Uhr geöffnet.
Montag und Sonntag geschlossen.
10 bis 13 Uhr und 15 bis 19 Uhr
Kostenlose Destillationsvorführung mittwochs und freitags um 16 Uhr im Juli und August.

Schließen

Die Gourmet-Eule

Restaurant

Kathedrale Unserer Lieben Frau von Bourg

Historische Stätte und Denkmal

Kunstrefugium „Fluss der Erde“.

Historische Stätte und Denkmal