Dorf Aiglun

Panorama Altes Aiglun © Charles Speth
Der alte Aiglun © Charles Speth
Aiglun-Panoramablick ©CG
ADLER © Fremdenverkehrsamt Provence-Alpes Digne-les-Bains
Kirche des alten Aiglun © OT Provence Alpes Digne-les-Bains
Kirche St. Madeleine © Charles Speth
Kirche St. Madeleine © Charles Speth
Auf den Höhen von Aiglun © OT Provence Alpes Digne-les-Bains
Kirche St. Madeleine ©CG

Panorama Altes Aiglun
Der alte Aiglun
Aiglun-Panoramablick
ADLER
Kirche des alten Aiglun
Kirche St. Madeleine
Kirche St. Madeleine
Auf den Höhen von Aiglun
Kirche St. Madeleine
Aiglun liegt 15 Minuten vom Zentrum von Digne-les-Bains entfernt, in der Nähe der Route Napoléon. Le Vieil Aiglun, der schönste Aussichtspunkt des Dorfes, gipfelt auf einer Höhe von 830 m.

Beschreibung

Aiglun ist eine Stadt, die 8 km südwestlich von Digne-les-Bains liegt und in der Antike "Castrum de Agleduno" genannt wurde, in Anlehnung an die Adler, die auf der Spitze des Puy-Hügels kreisten. Später erhielt es den Spitznamen „Aiglun der Edle“, aufgrund der Anwesenheit von sieben Adelsfamilien, als Aiglun einst ein befestigtes Dorf mit mehr als 200 Einwohnern war.

Heute hat Aiglun ungefähr 1 Einwohner. Sie finden eine Kirche, die Sainte Delphine gewidmet ist, eine Schule, lokale Geschäfte (Bar, Friseur usw.), ein sich schnell entwickelndes Geschäftsviertel (darunter zwei Parfümhersteller: Nicolosi und Terra Continens) und mehrere ländliche Unterkünfte (darunter drei at Le Vieil Aiglun). Es gibt praktisch kein Vieh mehr, nur noch wenige Schafe und Ziegen - daher Käse - und sehr abwechslungsreiche Kulturen wie Olivenbäume und Lavendel (feiner Lavendel und Lavandin).

Der alte Aiglun

Le Vieil Aiglun, der schönste Aussichtspunkt des Dorfes, gipfelt auf einer Höhe von 830 m.

Die Lage des alten Dorfes auf dieser Anhöhe machte es für eine Befestigung geeignet, wie die Überreste von Wällen und Türmen zeigen. Zweifellos war dieser Ort in den Jahrhunderten des Feudalismus berühmt. Während der Wüstenbildung von den Bewohnern verlassen, die sich unten oder anderswo niederließen, wurde die Kapelle nach und nach aufgegeben und entweiht.

Der Chemin du Vieil Aiglun, der an der Avenue Jouve neben dem Rathaus beginnt, führt Sie zum höchsten Punkt der Stadt namens "du Puy", vorbei an Saint Jean, dann durch das Vieil Aiglun und seine Kapellen.

Die Napoleonroute

Aiglun liegt 15 Minuten vom Zentrum von Digne-les-Bains entfernt, in der Nähe der Route Napoléon. Tatsächlich hat dieses Dorf den Kaiser bei seiner Rückkehr von der Insel Elba im März 1815 passieren sehen. , verbindet Castellane mit Digne les Bains über 52 km, die zu Fuß oder zu Pferd zurückgelegt werden können.

Die Kirche der Heiligen Maria Magdalena

Die Kirche von Vieil Aiglun im romanischen Stil, die der Heiligen Maria Magdalena geweiht ist, wurde während der Herrschaft der De Rochas erbaut und 1555 fertiggestellt. Ihre sehr massive Konstruktion – gestützte Mauern und ein Glockenturm aus Sandstein – macht sie von hier aus sichtbar weit. Es enthält ein Altarbild aus dem XNUMX. Jahrhundert, ein historisches Denkmal, das als Objekt im archaischen Stil aufgeführt ist.

Die Sonntagsmesse wird in der neuen Kirche im Tal gefeiert. Die Kirche Vieil Aiglun ist jedoch anlässlich von Veranstaltungen wie den Tagen des Denkmals im September oder dem Musikfestival im Juni geöffnet. Im Juli wird dort auch eine Messe anlässlich der Heiligen Maria Magdalena gefeiert. Neben der Kirche lädt ein Orientierungstisch dazu ein, die verschiedenen Massive und Kuriositäten in der Nähe von Vieil Aiglun zu entdecken.

Gebautes Erbe

Im Dorf stammen einige Häuser aus dem 1635. Jahrhundert. Aiglun Castle ist ein großes rechteckiges Haus aus dem 1935. Jahrhundert mit Türmchen an jeder Ecke. Um XNUMX von der Witwe von François de Villeneuve, bekannt als "Dame d'Espinouse", erbaut, war es wahrscheinlich das Lustschloss der Bischöfe von Digne. XNUMX wurde dort eine Klinik eingerichtet.

Labels & Zugänglichkeit

  • Napoleonische Orte Route Napoleon

Komfort / Dienstleistungen

  • Zugang für Reisebusse
  • Wohnmobile erlaubt
  • Erholungszentrum
  • Zimmer mieten

Aktivitäten vor Ort

  • Animation

Öffnung

Das ganze Jahr, jeden Tag.

Schließen

Dorf Barras

Historische Stätte und Denkmal

Dorf Champtercier

Historische Stätte und Denkmal