Rücksendung Rücksendung
Volonne

Trail N°4 : Le Trail des 2 Tours

Der Trail des 2 Tours, der vom Platz in Volonne ausgeht, ist auch nachts mit retroreflektierenden Markierungen auf dem Boden markiert, Übung mit Stirnlampe möglich.

volonne

Schleife

Kiesel, Erde, Kies

Herbst, Sommer, Winter, Frühling

Der Trail des 2 Tours beginnt mit einem angenehmen Anstieg in den Gassen des Dorfes Volonne, dann verlässt man das Dorf ziemlich schnell auf einer asphaltierten Straße mit stetigem Anstieg. Weiter oben auf der Calade-Straße verlassen Sie die Straße und nehmen links einen schattigen, einspurigen Weg zwischen Pinien und Eichen, der stetig ansteigt, bis Sie den Chemin de Coques erreichen. Von dort nehmen Sie links einen großen Weg, der Sie zum Fuß des Gipfels von Tigne führt, dem höchsten Punkt der Route. Der Abstieg erfolgt auf einer hügeligen Strecke, auf der Sie schöne Ausblicke auf das Val de Durance genießen können. Dieser Abstieg führt Sie zum Chemin de la Rouvière, einem Plateau mit Lavendel- und Weizenfeldern, das Ihnen einen überraschenden Blick auf die beiden Touren bietet. Sobald Sie das Plateau hinter sich gelassen haben, verläuft der Weg kontinuierlich auf einem sehr verspielten Singletrail mit einigen hübschen Haarnadelkurven, um dann in der Nähe der Kirche Saint-Martin zu enden und das Dorf Volonne zu erreichen.

War dieser Inhalt für Sie nützlich?

Registrieren

Teilen Sie diesen Inhalt