in Digne-les-Bains

Route Napoléon

Touristenroute von der Côte d'Azur über Digne les Bains bis zu den Alpen.

Einzelheiten zur Reiseroute

Digne-les-Bains

Beschreibung

Napoleon Bonaparte wurde 1814 auf die Insel Elba verbannt und beschloss, an die Spitze des politischen Lebens Frankreichs zurückzukehren. Ein Jahr später, am 1. März, ging er in Golfe Juan von Bord und brach mit seiner Infanterie auf, um seinen Titel zurückzugewinnen. Er beschloss, über die Berge nach Lyon zu gehen und so dem Widerstand der royalistischen Städte zu entgehen.

Die Route Napoléon ist daher der Abschnitt, der Golfe Juan über Grasse, Digne und Gap mit Grenoble verbindet. Napoleon schaffte es, in 324 Tagen 6 km zurückzulegen und kehrte am 20. März gemäß seinen Vorhersagen in die Tuilerien zurück.

Napoleon in Digne

Als er sich am 4. März Digne näherte, hielt er im Weiler La Clappe (heute D 20) an und wollte etwas essen. Seine Diener bereiteten ein Omelett zu, das Napoleon sehr teuer fand: „Eier sind hier also so selten? er fragte sich. „Nein, nicht die Eier, sondern die Kaiser!“ antwortete der Wirt.

Als ein mit Gold beladenes Maultier seinen Weg nach Digne fortsetzte, stürzte es in einen Abgrund und ließ seine Kisten fallen. Die Soldaten sammelten, was sie konnten, und der Rest wurde nach einer gewaltsamen Suche durch die Bewohner des Tals geborgen.

Eine Touristenroute

Die 85 km lange Route Napoléon (RN 314) wurde 1932 getauft. Früher hieß sie Route des Alpes d'hiver, wurde dann Route Napoléon und ist nach wie vor einer der besten Zugänge, um besonders natürliche Landschaften zu entdecken. reizvoll.

Diese mythische Route, eine historische Verbindung zwischen der Côte d'Azur, der Haute-Provence und den Alpen, lädt Sie ein, Aktivitäten rund um die Route in einer außergewöhnlichen Umgebung mit einem sehr vielfältigen Erbe abseits der ausgetretenen Pfade zu entdecken.

Die Napoleon-Route durchquert geschützte und erhaltene Gebiete wie den regionalen Naturpark Verdon und das geologische Naturschutzgebiet Haute Provence, einen Übergangsort zwischen den Alpen und der Provence.

Die Route Napoléon ist auch mit einem berühmten architektonischen Erbe übersät, wie der Kathedrale Notre Dame du Bourg mit ihrer archäologischen Krypta in Digne les Bains.
Touristische Routen
Dauer00 StundenMaximale Höhe600 m

War dieser Inhalt für Sie nützlich?