Wanderroute Le Vieil Esclangon 5 km 2h30

3404415-Slideshow ©
3404414-Slideshow ©
3404412-Slideshow ©
3404413-Slideshow ©
3404416-Slideshow ©
3404417-Slideshow ©

3404415-Slideshow
3404414-Slideshow
3404412-Slideshow
3404413-Slideshow
3404416-Slideshow
3404417-Slideshow
Schöne Wanderung von den Clues de Barles zum beeindruckenden Panorama des Velodrome von Esclangon über das Refuge d'Art du Vieil Esclangon von Andy Goldsworthy.

Beschreibung

Am Eingang zum Clue de Peroué erreichen Sie den verlassenen Weiler Vieil Esclangon am Fuße der Montagne du Blayeul.
Nach dem Refuge d'Art geht es weiter zum Aussichtspunkt Collet, der ein außergewöhnliches Panorama auf das Velodrom am rechten Ufer des Bès bietet.

Eine ziemlich einfache Route, die zu jeder Jahreszeit schöne Aussichten bietet.

Profil

  • Höhe: 350 m
  • Schild
  • Positive Höhe: 350 m
  • Entfernung: 5 km
  • Dauer in Stunden: 2h30

Labels & Zugänglichkeit

  • Schaltungen von France_circuits
  • Im Freien
  • Registriert bei der PDIPR

Aktivitäten vor Ort

  • Fußgängersport
  • Wanderroute

Schließen

Kunsthütte „Wächter des Bès-Tals“.

Historische Stätte und Denkmal