Das Belvedere von Saint-Jean Nr. 16 – Leicht 4 km – 1h30

Das Belvedere von Saint-Jean Nr. 16 Chateau-Arnoux ©

Der St. Jean Belvedere ist ein idealer Spaziergang, um einen schönen Blick auf das Durance-Tal zu genießen.

Beschreibung

Abfahrt vom Rathaus von Château-Arnoux, ausgehend vom Renaissanceschloss, zuerst durch das alte Dorf zum Friedhof von Blachon.
Von dort aus führt der Rundweg auf einem Waldweg mitten in den Pinienwald, bevor er auf die 1667 erbaute Jean-Baptiste-Straße trifft. Etwas mehr Mühe bringt Sie zur Orientierungstafel, die das Gebäude überragt und Ihnen einen Blick auf das Val bietet von Durance. Der Rückweg beginnt bei der Kapelle und führt durch trockene Eichen- und Ahornwäldchen. Am Fuße des Hügels in 500 m Entfernung zum Rathaus, an der Straße der Stauseen von St. Jean, dann links die Straße von Pierraret und rechts der Aufstieg zum Oratorium.
Beteiligen Sie sich an der Qualität Ihrer Übungsplätze:
Mit Suricate können Sie die Probleme melden, auf die Sie beim Üben stoßen. Damit Sie die markierten und gepflegten Wanderwege des Departements optimal nutzen können, bitten wir Sie, alle bei Ihren Outdoor-Aktivitäten beobachteten Anomalien über die nationale Website zu melden. Erdmännchen.

Profil

  • Höhe: 200 m
  • Schild
  • Kennzeichnung: Gelb
  • Positive Höhe: 200 m
  • Entfernung: 4 km
  • Dauer in Stunden: 1h30

Labels & Zugänglichkeit

  • Schaltungen von France_circuits
  • Im Freien
  • Registriert bei der PDIPR

Aktivitäten vor Ort

  • Fußgängersport
  • Wanderroute

Preise

Den freien Zugang.

Öffnung

Das ganze Jahr hindurch.