Kapelle von Augès Nr. 17 ​​– Schwierig 14 km – 2 Stunden

Kapelle von Augès Nr. 17 © Giovanni CONTI

Abfahrt von den Ruinen der Burg von Peyruis. Nachdem Sie die Bancau du Champ de Gau überquert haben, terrassierte Gärten, die von einer Quelle bewässert werden, führt Sie ein Aufstieg zum Bane-Plateau.

Beschreibung

Der Abstieg erfolgt über einen technischen Pfad, dann geht es über den Bas Col zur Kapelle von Augès. Weiter vor den Ruinen von Lioux, den letzten Zeugnissen eines uralten Lebens, umgehen Sie den Gipfel von Tourdeaux und steigen über einen Abstieg ab, der zwischen technischen Zonen und schnellen Passagen wechselt.

Beteiligen Sie sich an der Qualität Ihrer Übungsplätze:
Mit Suricate können Sie die Probleme melden, auf die Sie beim Üben stoßen. Damit Sie die markierten und gepflegten Wanderwege des Departements optimal nutzen können, bitten wir Sie, alle bei Ihren Outdoor-Aktivitäten beobachteten Anomalien über die nationale Website zu melden. Erdmännchen.

Profil

  • Höhe: 510 m
  • Spezielle Informationen: Schwarzwert – sehr schwer
  • Schild
  • Positive Höhe: 510 m
  • Entfernung: 14 km
  • Dauer in Stunden: 2h0

Labels & Zugänglichkeit

  • Schaltungen von France_circuits

Aktivitäten vor Ort

  • Radsport
  • MTB-Strecke

Preise

Den freien Zugang.

Öffnung

Das ganze Jahr hindurch.

Schließen

Dorf Peyruis

Historische Stätte und Denkmal