Wasser Spiele

Die Hochprovence ist seit jeher ein von Wasser gekennzeichnetes Territorium.
Vor Millionen Jahren, überdeckte das Meer völlig unsere Region, und die zahlreichen Fossilien von Seetieren (Ammoniten, Ichthyosauren….) die an denTag gelegt wurden, bezeugen davon.

Heute sind die Lagunen verschwunden aber das Wasser ist immer noch anwesend : Bergflüsse, Seen und Flüsse gestalten unsere Landschaften. Es ist nicht selten, majestätische Schluchten oder “clues” an der Kreuzung eines Weges oder einer Strasse zu entdecken ! Im Laufe der Zeit hat das Wasser sein Bett gegraben und hat die Züge einer Charakterstarken Gegend gezeichnet.

Digne les Bains, im Herzen der Hochprovence, liegt an der Kreuzung dreier Täler, und wird von drei Flüssen überquert : die Bléone, der Mardaric und die Eaux-Chaudes. Eben aus diesem letzten Tal schießt eine seit dem Altertum bekannte Thermalquelle empor.

Heutzutage wird das Kurhaus ohne Pause durch die 870 Meter tief liegende Quelle Ophélia versorgt. Dieses Wasser enthält, Sulfath, Schwefel, Natrium, und Calcium ; es besitzt  vielfältige Tugenden und diennt währen 3 wöchigen Thermalkuren für Rheumatologie, Atemwege und Hals/Nasen/Ohren, Kranbkheiten, sowie bei vorbeugenden mini Kuren. Ein Wellness Bereich ermöglicht ebenfalls, die Wohltat dieses Wassers während Anwendungen mit ätherischen Ölen.

Bergab von den Verdon Schluchten  ist der  See von Sainte-Croix, Zeuge der Wichtigkeit und der Unentbehrlichkeit des Wassers auf unserem Territorium. Sein hydroelektrischer Staudamm hält 767 Milionen Kubikmeter Wasser zurück, und er ist, mit einer Fläche von 2200 ha, der zweitgrösste Stausee Frankreichs (nach Serre-Ponçon).

Mit seinem nördlich liegendem Nachbar dem See von Serre-Ponçon, bietet er eine vielfältige Auswahl an Freizeit und Wasser Aktivitäten : Baden, Paddle, Treetboot, Segelboot, élektriksche Boote…

Für sportlichere Urlauber gibt es viele Canyons und Schluchten die für das praktizieren von Canyonning und Aquarando ausgestattet sind.

Von den Clues de Barles im Norden, über den Badesee des Ferréols in Digne les Bains, bis zum See von Sainte-Croix du Verdon im Süden, sind Sinneseindrücke und unvergessliche Momente für Gross und Klein garantiert !