Outdoor-Aktivitäten

Die Haute Provence ist ein Land der Wahl für alle Outdoor-Aktivitäten.

Wandern, Mountainbiken, Wassersport, Klettersteig, Paragleiten oder Erlebnispark, für jeden ist etwas dabei!

Hygienevorschriften

Seit Frühjahr 2020 achten unsere Aktivitätsanbieter auf gesundheitliche Entwicklungen und verpflichten sich zu einem Ansatz, der die Empfehlungen der verschiedenen zuständigen Behörden respektiert. Alle haben eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, die ihrer Situation und ihrem Tätigkeitsrahmen angepasst sind, um Sie weiterhin mit der bestmöglichen Unterstützung willkommen zu heißen. Sie können ihnen vertrauen und sie bedenkenlos nach den getroffenen Maßnahmen fragen.

Brandrisiken

Während der Sommerzeit, Mindestens 25. Juni bis 20. September, der Zugang zu und die Bewegung in den Wäldern, Mooren, Macchia, Buschland, Wäldern und Plantagen der Alpes-de-Haute-Provence sind reglementiert und hängen von der Höhe des "Waldbrandrisikos" ab, das täglich von Météo-France bewertet wird. Bei extremer Gefährdung sind sie verboten. Informieren Sie sich auf der täglich aktualisierten Warnkarte über die Waldbrandgefahrenstufe