Sammelgeschichte(n)

Ausstellung Hist col © Departement Alpes de Haute Provence

Der Konservierungsdienst des Departements präsentiert in der Halle des Hôtel du Département eine neue Ausstellung über die archäologischen Sammlungen unserer Museen und ihre Geschichte.

Beschreibung

Entdecken Sie diese Wanderausstellung, die den verschiedenen Museen des Departements gewidmet ist. Eine Hervorhebung dieser Museen, die archäologische Sammlungen besitzen und präsentieren, jedes Mal unter einer anderen Problematik: Ausgrabungen im Museum (Sisteron), Sammlungen, die von den Einwohnern gespendet wurden (Vachères), die Geschichte einer Sammlung von Bronzegegenständen, die im XNUMX. Jahrhundert gesammelt wurden, verloren, dann im XNUMX. Jahrhundert gefunden (Barcelonnette)…

Hier geht es darum, all die wenig bekannte Arbeit all dieser Enthusiasten zu würdigen, die dafür sorgen, diese Schätze ans Licht zu bringen: diejenigen, die Ausgrabungen durchführen, Forscher, Restauratoren, diejenigen, die nachschlagen und inventarisieren ... und viele noch Andere.

11 Kakemonos rund um diese Themen:
- von der Baustelle zum Museum
- Sagten Sie Sammlung?
- Wissen schaffen
- das Unsichtbare zeigen

Ausstellung zu sehen in den Rezeptionszeiten des Hôtel du Département vom 17. Juni und vom 20. bis 24. Juni. Nutzen Sie die Führungen, die am Freitag, 17. Juni im Rahmen der Europäischen Archäologietage angeboten werden.

Labels & Zugänglichkeit

  • Indoor
  • Empfohlen bei schlechtem Wetter
  • Empfohlen bei großer Hitze

Besuche

Preise

Kostenlos.

Öffnung

Freitag, 17. Juni 2022 von 9:17 bis XNUMX:XNUMX Uhr
Schließung des Hôtel du Département zwischen 12 und 14 Uhr

Vom 20/06 bis 24/12/2022 täglich von 9 bis 17 Uhr
Schließung des Hôtel du Département zwischen 12 und 14 Uhr