Konzert – LAS LLORONAS

Plakat LAS LLORONAS © LAS LLORONAS

Las Lloronas schaffen eine reizvolle polyphone Symbiose aus traditioneller spanischer Musik, Klezmerklängen, Fado, Blues und Slam.

Beschreibung

Sie begannen als Straßenmusiker, aber drei Jahre später ist das Brüsseler Trio Las Lloronas zu einem der bestgehüteten Musikgeheimnisse der Hauptstadt geworden.
Mit ihrer untypischen Mischung aus akustischen Melodien und Slam verführen diese drei Frauen mühelos Freunde und Feinde gleichermaßen. Ihr Debütalbum Soaked ist der Beweis dafür. Sie tauchen uns in intime Texte ein, die von wunderschönen Harmonien und melancholischen Melodien durchdrungen sind.
Während ihrer Auftritte entblößen die Lloronas ihre Seelen in Momenten großer Verletzlichkeit, changierend zwischen Wehklagen, Träumerei und Schlachtruf.

Die Harmonien dieser drei engelsgleichen Stimmen scheinen fast mühelos zusammenzukommen, machen aber keinen Fehler. Ihre Botschaft ist stark. Sie nähern sich Themen wie Feminismus, Privilegien oder sozialem Engagement mit Ungeduld, aber auch mit Hoffnung.

Begleitet von Gitarre, Akkordeon, Ukulele und Klarinette schaffen Las Lloronas eine reizvolle polyphone Symbiose aus traditioneller spanischer Musik, Klezmerklängen, Fado, Blues und Slam...

Preise

Erwachsene: 6 bis 18 €.

Öffnungszeiten

Freitag, 14. Oktober 2022, 20 Uhr.

Schließen