Ausstellung: Porträt der Haute Provence, Fläschchen und Fotografie vom Ende des 1930. Jahrhunderts bis XNUMX

Konferenzplakat ©

Porträts der Haute-Provence: Fläschchen und Fotografie vom Ende des 1930. Jahrhunderts bis XNUMX

Beschreibung

Eugène Vial lädt uns ein auf eine Reise durch Bilder, einige Jahrzehnte entfernt. Mit mehr als 3 Fotos bietet diese bedeutende Fotosammlung einen einzigartigen Einblick in das Leben der Bas-Alpins. Es sind nur städtische und ländliche Landschaften mit Straßen, Gebäuden ... oder Porträts von Männern, Frauen und Kindern aus allen Gesellschaftsschichten, aufgenommen in ihrem täglichen Leben oder posierend im Atelier des Fotografen, einige hochmütig in voller Uniform oder in ihrer besten Form Kleidung, andere bescheiden in ihrer Alltagskleidung. Viele während des Ersten Weltkriegs mobilisierte Soldaten posierten zum Teil zum letzten Mal vor dem Fotografen. Die Ansichten zeigen immer noch die Veränderungen in der Gesellschaft und den Einbruch der Moderne mit ihren Flugzeugen, ihren Autos ...

Preise

Freier Eintritt

Öffnung

Vom 01 bis 12.
Samstag und Sonntag geschlossen.
9 bis 12 Uhr, 13 bis 17 Uhr