Die Tour von Tigne Nr. 10 – Leicht 6 km – 2h30

Besichtigung von Tigne Nr. 10 Volonne © Thibaut VERGOZ

Das Hauptinteresse der Tour von Tigne liegt in der Landschaft mit Blick auf die Durance und das alte Dorf Volonne, das wir auf dem Weg nach oben entdecken.

Beschreibung

Abfahrt vom Rathausplatz von Volonne. Die Route beginnt mit der Durchquerung des Dorfes Volonne in Richtung Les Deux Tours, das Sie bald zu Ihrer Rechten verlassen. Nach einem ziemlich steilen Anstieg, der aber ein schönes Panorama bietet, kreuzt der Weg weiter auf Waldwegen die südöstliche Flanke von Tigne. Dann steigt er allmählich in Richtung der Ländereien des Coques-Farms ab. Die Rückkehr erfolgt über die alte Straße von Sourribes und Beaudument auf einem breiten schattigen Weg, der stellenweise die tiefe Schlucht der Combe beherrscht, ein wildes Paradies für Wildschweine und Vögel. Der letzte Teil der Strecke führt über 1 km auf der kleinen asphaltierten Straße der Ravine de la Grave. Der Rückweg erfolgt über den alten Weg, der Volonne mit dem Château de Beaudument verband.
Beteiligen Sie sich an der Qualität Ihrer Übungsplätze:
Mit Suricate können Sie die Probleme melden, auf die Sie beim Üben stoßen. Damit Sie die markierten und gepflegten Wanderwege des Departements optimal nutzen können, bitten wir Sie, alle bei Ihren Outdoor-Aktivitäten beobachteten Anomalien über die nationale Website zu melden. Erdmännchen.

Profil

  • Höhe: 350 m
  • Schild
  • Kennzeichnung: Gelb
  • Positive Höhe: 350 m
  • Entfernung: 6 km
  • Dauer in Stunden: 2h30

Labels & Zugänglichkeit

  • Schaltungen von France_circuits
  • Im Freien
  • Registriert bei der PDIPR

Aktivitäten vor Ort

  • Fußgängersport
  • Wanderroute

Preise

Den freien Zugang.

Öffnung

Das ganze Jahr hindurch.

Schließen

Der Wachturm

Historische Stätte und Denkmal

Chateau-Arnoux Wohnmobilservice und Parkplatz

Wohnmobilservice / Empfangsbereich