Randuro des Terres Noires Nr. 21 – Sehr schwierig – 35 km – 4h15

Randuro der Schwarzen Lande © Jean-Luc ARMAND
Randuro der Schwarzen Lande © Jean-Luc ARMAND
Randuro der Schwarzen Lande © Jean-Luc ARMAND
Randuro der Schwarzen Lande © Jean-Luc ARMAND
Die Schwarzen Länder © Fremdenverkehrsamt
Die Schwarzen Länder © Fremdenverkehrsamt

Randuro der Schwarzen Lande
Randuro der Schwarzen Lande
Randuro der Schwarzen Lande
Randuro der Schwarzen Lande
Die Schwarzen Länder
Die Schwarzen Länder
Strecke Nr. 21 – Schwarz 35 km – 4 Std. 15 Std. – 1050 m Gefälle – Schwierig Spot der Schwarzen Länder, mythischer Ort für Mountainbiker!

Beschreibung

Diese Route beginnt am Fremdenverkehrsbüro von Digne les Bains (Runde Nr. 21 schwarz) und führt über eine kleine Straße zum Weiler Villard. Nach dieser Aufwärmphase verbindet die Route über die schönsten Pfade des Sektors (Aufstieg von Dall'Osto und Bergerie de Maurel) 3 wunderschöne Enduro-Mountainbike-Abfahrten (Les Chasseurs, Les Tobogans, Bois de Latty) im Herzen der mythischen Stätte der Schwarzen Erde!
Es ist möglich, Ihre Route à la carte (1, 2 oder 3 Enduro-Trails) zu gestalten, indem Sie diese 3 Mountainbike-Routen über den Forstweg verbinden.

Beteiligen Sie sich an der Qualität Ihrer Übungsplätze:
Mit Suricate können Sie die Probleme melden, auf die Sie beim Üben stoßen. Damit Sie die markierten und gepflegten Wanderwege des Departements optimal nutzen können, bitten wir Sie, alle bei Ihren Outdoor-Aktivitäten beobachteten Anomalien über die nationale Website zu melden. Erdmännchen.

Profil

  • Höhe: 1050 m
  • Spezielle Informationen: Schwarzwert – sehr schwer
  • Schild
  • Positive Höhe: 1050 m
  • Entfernung: 35 km
  • Dauer in Stunden: 4h15

Labels & Zugänglichkeit

  • Schaltungen von France_circuits

Aktivitäten vor Ort

  • Radsport
  • MTB-Strecke

Preise

Den freien Zugang.

Öffnung

Das ganze Jahr hindurch.

Schließen

Kunstrefugium „Les Thermes“.

Historische Stätte und Denkmal