Treffen zwischen Zufluchtsort der Kunst und Schönheit der Natur

5828883-Slideshow © Andy Goldsworthy

Eine originelle Art, die schönsten Werke von Andy Goldsworthy in der Haute Provence zu entdecken

Beschreibung

Die Berge rund um Digne-les-Bains bieten uns eine große Vielfalt an Landschaften. Dieses „hybride“ Gebiet zwischen den Alpen und der Provence war das erste, das von der UNESCO als GEOPARC ausgezeichnet wurde. Die Entdeckerin Alexandra David Néel entschied sich, während ihres Ruhestands hier zu bleiben, weil dieses bergige und wilde Gebiet sie an die abgelegensten Regionen Tibets erinnerte. Andy Goldsworthy beschloss, eine seiner Hauptkollektionen rund um Digne-les-Bains zu schaffen, weil ihn das Erbe und die Landschaften enorm inspirierten. Seine „Refuge d'Art“ getauften Werke sind an mehreren außergewöhnlichen Orten zu entdecken, integriert in Kapellen, Schafställe und alte Wohnhäuser.
Wir bieten Ihnen einen geführten Aufenthalt in Roaming an, der es Ihnen ermöglicht, dieses ganz besondere Gebiet mit Unterkünften in Strukturen von menschlicher Größe zu entdecken, die einen persönlichen Service bieten.

Was Sie genießen werden:
➢ Entdeckung der meisten Kunstwerke von Andy Goldsworthy in der Umgebung von Digne-les-Bains.
➢ Wanderungen durch die am besten erhaltenen Bereiche des Alpenmassivs mit beeindruckenden Ausblicken.
➢ Unterbringung in gut integrierten Strukturen mit qualitativ hochwertigem Service.
➢ Kleine Gruppengröße.
➢ Persönlicher Service.
➢ Gepäcktransport mit Allradfahrzeug oder Pferd/Esel von Unterkunft zu Unterkunft.
➢ Lassen Sie sich von einem Bergführer führen, der das Gebiet perfekt kennt.

Erreichbar von Nizza mit dem Zug über die Chemins de fer de Provence: www.trainprovence.com - tel. 04.97.03.80.80 (Nizza) / 04.92.31.01.58 (Digne)

  • Anzahl der Tage: 4
  • Anzahl der Nächte: 5

Labels & Zugänglichkeit

  • Mitglieder der Haute-Provence

Sport

  • Fußgängersport
  • Wandern

Preise

Erwachsene: 860 €.

Öffnungszeiten

Das ganze Jahr hindurch.
Auf Anfrage.

Schließen

Das Grand Cafe

Restaurant

Dorf von Courbons

Historische Stätte und Denkmal

Kunstrefugium „Fluss der Erde“.

Historische Stätte und Denkmal

Kyriad Hotel

Hotel - Restaurant